Pkw in Bach - Fahrer von Feuerwehr befreit

Ein kurioser Einsatz beendete heute morgen um 4:55 Uhr die Nacht für unsere Einsatzkräfte. Ein Pkw-Lenker war im Bereich der Dorfstraße in Bichl mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache in den Dorfbach gefahren und stand im Wasser.

Der Fahrer konnte sich nicht aus seinem Fahrzeug befreien.

Unsere Einsatzkräfte befreiten ihn mit dem Spineboard (Rettungsbrett) durch das Fenster aus dem Fahrzeug und übergaben ihn an den Rettungsdienst.
Glücklicherweise waren keine Betriebsstoffe aus dem Pkw in den Bach gelaufen.

Für unsere Einsatzkräfte war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.
Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei aufgenommen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger | AlarmSMS
Einsatzstart 2. Oktober 2018 04:55
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1
Fahrzeuge HLF10/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bichl
Rettungsdienst
Polizei