Einsatz in der Schweiz?!

In der „Schweiz“ waren wir heute im Einsatz. Für einen Kinofilm war kurzerhand die Bichler Umgehungsstraße zu einer Straße in der Schweiz gemacht worden. Sogar die Straßenschilder wurden ausgetauscht und die deutschen rot-weißen Leitkegel gegen schweizerische in gelb-schwarz getauscht.

Wir sicherten einen Stunt mit einem Maserati ab. Mit hoher Geschwindigkeit überholte der Stuntman in seinem speziell präparierten Maserati einen gestellten Stau und überschlug sich mit hoher Geschwindigkeit mehrfach bevor er auf der Seite zu liegen kam.

Wäre der Stunt missglückt, hätten wir sofort eingegriffen und den Fahrer befreit. Das war aber nicht nötig. Der Stuntman stieg unverletzt aus seinem gecrashten PKW. Lediglich auslaufendes Öl wurde von uns aufgenommen. 

Ein interessanter Nachmittag für unsere sechs beteiligten Einsatzkräfte!


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 18. Juni 2018 15:00
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 5
Fahrzeuge HLF10/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bichl